Die von uns geförderten Projekte sind unsere Fenster in die Welt.

   

„Wir waren auf der Waldorfschule“ – Alanus Hochschule gibt anlässlich von Waldorf 100 Einblicke in eine aktuelle Befragungsstudie

Wie nehmen ehemalige Schülerinnen und Schüler ihre Zeit an der Waldorfschule wahr? Wie betrachten sie den Unterricht aus der Retrospektive? Welchen Einfluss hat der Schulbesuch auf ihren weiteren Lebensweg?

Anhaltspunkte und Antworten auf diese Fragen will eine neue Absolventenstudie geben, die 2020 im Beltz Juventa Verlag erscheinen wird. Erste Einblicke in die Untersuchungsergebnisse gewährt anlässlich von Waldorf 100 jetzt die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Dort haben Wissenschaftler in der Zeit von November 2018 bis März 2019 die Online-Befragung durchgeführt, an der rund 3.000 ehemalige Waldorfschülerinnen und -schüler zwischen 17 und 80 Jahren teilgenommen haben.