Die Natur als Lebensgrundlage zukünftiger Generationen langfristig erhalten.

Erziehung und Bildung sind ohne zwischenmenschliche Begegnung nicht denkbar.

Kinder und Jugendliche in ihrer Individualität und in ihren Entwicklungsmöglichkeiten bestärken.

Menschliche Begegnung ins Zentrum rücken.

Den Menschen in all seinen Dimensionen betrachten.

   

Stiftungsbetrieb in Corona-Zeiten: Förderanträge bitte in elektronischer Form

Da wir als Förderstiftung auch in der aktuellen Ausnahmesituation für Sie da sein möchten und gleichzeitig einen Beitrag dazu leisten wollen, die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, haben wir unseren Stiftungsbetrieb dort wo möglich ins Homeoffice verlagert. In diesem Zusammenhang sind wir auf Ihre Mithilfe angewiesen und bitten deshalb darum, Förderanträge und -anfragen in elektronischer Form an anfragen(at)sagst.de zu richten. Wenn Ihnen dies nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Unterlagen selbstverständlich weiterhin auch postalisch zukommen lassen. Wir freuen uns drauf, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben. Wie gehabt können Sie allgemeine Anfragen an stiftung(at)sagst.de stellen. Wir melden uns – in wenigen Ausnahmefäll ggf. etwas langsamer als gewohnt. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis. Vielen Dank.

Vorstand und Mitarbeiter der Software AG – Stiftung