Gemeinsam mit unseren Projektpart- nern möchten wir erfahrbare Beispiele für die Zukunft der Welt setzen.

   

Markus Ziener in den Vorstand der Software AG – Stiftung berufen

Foto: C. Fischer

Darmstadt, 7. Juli 2014. Das Kuratorium der Software AG – Stiftung hat in seiner Sitzung am 4. Juli 2014 Markus Ziener als neues Vorstandsmitglied berufen. Ziener ist seit 15. November 2013 Direktor Vermögensmanagement der Stiftung und wird ab 1. August 2014 den bisher vierköpfigen Vorstand ergänzen.

„Wir freuen uns über die Berufung von Markus Ziener in den Vorstand der Software AG – Stiftung. Er wird nicht nur seine umfangreiche Erfahrung als Geschäftsführer, Vorstand und Aufsichtsratsmitglied in verschiedenen Unternehmen sowie seine Kompetenz als Unternehmensberater einbringen, sondern auch seine Expertise im Bereich Vermögensmanagement“, betont Horst Kinzinger, Vorsitzender des Kuratoriums. „Gerade in  Niedrigzinszeiten, wo es für viele Stiftungen eine Herausforderung ist, ausreichend Mittel für das Gemeinwohl zu erwirtschaften, ist diese Kompetenz von großem Nutzen“, so Kinzinger weiter. 

„Mit Markus Ziener haben wir einen neuen Vorstandskollegen gewonnen, dessen herausragende Qualität wir bereits in seiner Tätigkeit für das Vermögensmanagement unserer Stiftung kennenlernen konnten – wir freuen uns nun auf die Zusammenarbeit im Vorstand“, begrüßte Dr. h.c. Peter Schnell, Stifter und Vorstandsvorsitzender der Stiftung, das neue Vorstandsmitglied.

Zum Hintergrund
Das Kuratorium der Software AG – Stiftung besteht aus acht Mitgliedern (Thomas Bieri, Hilmar Dahlem, Prof. Dr. Peter Heuser, Horst Kinzinger, Hans Rahmann, Prof. Dr. Götz Rehn, Jürgen Schweiß-Ertl und Dr. Johannes Stellmann). Vorsitzender des Kuratoriums ist Horst Kinzinger. Das Kuratorium wacht über die Einhaltung des Stifterwillens und der Stiftungsverfassung. Es berät den Vorstand bei der Erfüllung der Stiftungsaufgaben.

Der geschäftsführende Vorstand koordiniert die Erfüllung der Stiftungsaufgaben, verwaltet das Stiftungsvermögen und entscheidet gemeinsam mit den Projektleitern in regelmäßig stattfindenden Sitzungen über die Vergabe von Mitteln für Fördervorhaben. Der Vorstand besteht derzeit aus vier (ab 1. August 2014 aus fünf) Personen:

  • Dr. h. c. Peter Schnell (Stifter und Vorstandsvorsitzender)
  • Prof. Dr. Horst Philipp Bauer (Geschäftsführender Vorstand)
  • Achim Grenz (Geschäftsführender Vorstand)
  • Helmut Habermehl (Geschäftsführender Vorstand)
  • ab 1. August 2014: Markus Ziener (Vorstand)

Die Software AG – Stiftung ist eine eigenständige und gemeinnützige Förderstiftung bürgerlichen Rechts mit Sitz in Darmstadt. Sie ist keine Unternehmensstiftung, sondern Großaktionär der ebenfalls in Darmstadt ansässigen Software AG. Aus den Erträgen des rund eine Milliarde Euro umfassenden Stiftungsvermögens unterstützt die Software AG – Stiftung (SAGST) seit 1992 ausgewählte Projekte freier, ausschließlich und unmittelbar gemeinnützig tätiger Träger. Eine besondere Aufgabe wird darin gesehen, aktiv Projekte zu initiieren, um damit grundlegende und übergreifende Entwicklungen und Vorhaben im Rahmen der Stiftungsverfassung (i. d. Fassung vom 28. Mai 2002) zu verfolgen. Selbstverständlich ist für die Software AG – Stiftung die Umsetzung der 2006 verabschiedeten „Grundsätze guter Stiftungspraxis“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. Die Software AG – Stiftung verfügt über eine eigene Vermögensverwaltung.