Wir helfen Projektpartnern dabei, ihren Impuls verantwortlich für andere Menschen und unsere Lebens- grundlagen umzusetzen.

   

Aktuelles

In eigener Sache: Stellenausschreibung im Bereich Kommunikation

Die Software AG – Stiftung sucht ab Juni 2020 einen Volontär (m/w/d) mit Motivation und Gestaltungswillen für den Bereich Kommunikation.

DAS ERWARTET SIE

In einem Volontariat mit einer Dauer von 18 Monaten lernen Sie den Kommunikationsalltag einer großen Stiftung kennen. Als Teil des Teams sind Sie dabei, wenn Kommunikationsstrategien entwickelt oder Instrumente der externen und internen Kommunikation umgesetzt werden. Ihr Aufgabenschwerpunkt wird das Verfassen von Pressetexten und journalistischen Artikeln für unsere Print- und Onlinemedien sein. Darüber hinaus steuern Sie im Laufe der Zeit eigene Projekte, unterstützen mit Recherchen und übernehmen vielfältige Aufgaben im Office-Management für Ihr Team. Ihre Meinung, Ideen oder Impulse sind dabei willkommen und werden ernst genommen. Es besteht die Option auf eine Verkürzung des Volontariats (12 statt 18 Monate) sowie die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

DAS BRINGEN SIE MIT

  • abgeschlossenes Studium der Geistes- oder Kommunikationswissenschaften sowie vergleichbarer Studiengänge mit einer themenrelevanten Spezialisierung
  • erste Berufserfahrung durch Praktika im Journalismus und/oder in der PR
  • Interesse an den Themenfeldern der Software AG – Stiftung
  • Freude am Texten und Redigieren
  • eine schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, auch komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten
  • Organisationstalent, Gründlichkeit und Gestaltungswillen
  • eine selbstständige und vorausschauende Arbeitsweise
  • überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und ausgeprägte Serviceorientierung
  • eine loyale und offene Persönlichkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein
  • Routine im Umgang mit MS Office (insb. Outlook, Word und PowerPoint)
  • sehr gute Deutschkenntnisse sowie gutes Englisch in Wort und Schrift
  • Übung in der Arbeit mit Content-Management-Systemen (Typo3)

DAS BIETEN WIR IHNEN

  • ein freundliches Arbeitsklima in einem aufgeschlossenen, dynamischen und motivierten Team
  •  eine sinnstiftende und wirkungsvolle Arbeit mit flexiblen Arbeitszeiten und abwechslungsreichen Aufgaben
  • eine überdurchschnittliche Vergütung

KONTAKT

Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit journalistischen Arbeitsproben und unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bitte per E-Mail (Anlagen in einer PDF-Datei mit max. 5 MB) an Christine Hueß, Leitung Kommunikation, E-Mail: c.huess(at)sagst.de. Bewerbungsschluss ist der 14.03.2020.

Die Software AG – Stiftung aus Darmstadt zählt zu den größten Förderstiftungen Deutschlands. Sie ist keine Unternehmensstiftung, sondern Großaktionärin der Software AG. Pluralistisch orientiert und anthroposophisch motiviert, ermöglicht sie mit den Erträgen ihres Stiftungskapitals rund 250 heilsame Impulse im Jahr. Im Mittelpunkt ihrer Förderung stehen seit 1992 der Mensch und seine Entwicklung. Weitere Informationen unter: www.sagst.de


Peter Augustin und Helmut Habermehl (von links nach rechts)

Helmut Habermehl, seit 2011 geschäftsführender Vorstand bei der Software AG – Stiftung (SAGST), tritt nach 20 Dienstjahren zum Jahreswechsel 2019/20 in den Ruhestand. Das Kuratorium hat Peter Augustin als Nachfolger für den fast 69-Jährigen bestellt. Er wird künftig das Ressort „Personal, Kommunikation und Verwaltung“ verantworten.


Einen besinnlichen Advent, frohe Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr

Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, sind wir voller Dankbarkeit und Demut für die zahlreichen Projekte, die wir in 2019 realisieren konnten. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Antragstellern ist es gelungen, den heilsamen Impuls in die Welt hinauszutragen. In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere inspirierende und wirkungsvolle Begegnungen im neuen Jahr und wünschen Ihnen hierfür alles Gute.

Vorstand und Mitarbeiter der Software AG – Stiftung


Unter dem Leitgedanken „nicht über, sondern mit denjenigen reden, die in der Medienwelt aufwachsen“ hat sich die SAGST für die dritte Ausgabe ihres Stiftungsmagazins Unterstützung der besonderen Art geholt: Schülerinnen und Schüler, die Medienkompetenz ganz praktisch üben konnten und mit ihren online publizierten Text-, Film- oder Radio-Beiträgen die gedruckte Publikation ergänzen.


Im Kurz-Interview spricht CFO Markus Ziener anlässlich der Veröffentlichung der Zahlen für 2018 über Herausforderungen und Performance, die Anlagestrategie der Stiftung sowie die Bedeutung von Nachhaltigkeit für das Vermögensmanagement.