Wir helfen Projektpartnern dabei, ihren Impuls verantwortlich für andere Menschen und unsere Lebens- grundlagen umzusetzen.

   

Die SAGST wünscht frohe Festtage und ein friedvolles neues Jahr

Bunt blinkende Lichterketten, üppig geschmückte Schaufenster und amerikanische Evergreens allerorten: Im Advent strömen von vielen Seiten sinnliche Reize ungehindert auf uns ein. Umso wichtiger ist es, sich ganz bewusst Zeit zu nehmen, um innezuhalten und sich immer wieder auch Räume zur inneren Einkehr zu schaffen. Denn dann vermögen wir auch die stillen Töne des Lebens in und um uns herum wahrzunehmen. Auf diese Weise den Blick zu klären für das Wesentliche, das uns am Herzen liegt – darin liegt eine zentrale Herausforderung auch für uns als Stiftung. Wenn wir auf das vergangene Jahr zurückblicken, sind wir voller Dankbarkeit und Demut für die zahlreichen Projekte, die wir in 2019 realisieren konnten. In vertrauensvoller Zusammenarbeit mit unseren Partnern und Antragstellern ist es gelungen, den heilsamen Impuls in die Welt hinauszutragen. In diesem Sinne freuen wir uns auf viele weitere inspirierende und wirkungsvolle Begegnungen im neuen Jahr und wünschen Ihnen hierfür alles Gute.

Vorstand und Mitarbeiter der Software AG – Stiftung