Wir helfen Projektpartnern dabei, ihren Impuls verantwortlich für andere Menschen und unsere Lebens- grundlagen umzusetzen.

   

Aktuelles


Künstler und Projektleiter Christoph Teixeira spricht im Interview über das neue Logo der Software – AG Stiftung (SAGST), seinen künstlerischen Ansatz und die Wirkung der neuen Form- und Farbgestaltung.


Das gilt zumindest für den Außenauftritt der Software AG – Stiftung. Denn mit dem Erscheinen des neuen Stiftungsmagazins „Implizit“ werden auch das neue Logo sowie das überarbeitete Corporate Design der Stiftung vorgestellt.


Es mag aufgefallen sein, dass die SAGST dieses Jahr ihren Jahresbericht noch nicht veröffentlicht hat. Grund dafür ist ein intensiver Prozess, den die Stiftung gerade im Bereich Corporate Design geht. An dieser Stelle sei die Vorfreude geschürt auf ein Stiftungsmagazin, das im „neuen Kleid“ in Kürze erscheinen wird.


Zum Jahreswechsel hat sich Walter Hiller nach langjähriger Tätigkeit für die Software AG – Stiftung, die er 2002 als Kuratoriumsmitglied begann, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Im Interview blickt der „Außenminister“ auf ein spannendes Berufsleben und eine „sehr erfüllende Zeit in der SAGST“ zurück.


Dankbar für die fruchtbare Zusammenarbeit und den anregenden Austausch in 2016,  wünschen wir unseren Projektpartnern und interessierten Antragstellern ein frohes Fest, besinnliche Feiertage und einen guten Rutsch in das neue Jahr!